„dìreach sgoinneil“ – das ist schottisch für „einfach klasse“. Genau so würden wir die Veranstaltung beschreiben, zu der wir am Sonntag, den 06. Februar 2017, im Rheidter Lüches geladen waren. Als amtierendes Sieglarer Dreigestirn waren wir dort zum Tollitäten-Empfang des Festkomitee Rheidter Karneval 1961 e.V. eingeladen und dürfen sagen: es hat großen Spaß gemacht! Jede Menge Jecken feierten dort mit Prinz Matthias I. (Matthias Rongen) und brachten die Stimmung unter dem Motto „Rut un Wieß is uns Kolör, jlänz wie Schnie und jlöht wie Für!“ zum kochen. Auch wir durften unser Können zur Schau stellen und freuten uns über viel Zustimmung der Rheidter Jecken. Liebes Festkomitee, lieber Matthias, es war toll mit euch und wir wünschen euch noch einen schönen Fastelovend, geiles Wetter am Rosensonntag und viel Spaß an d’r Freud!

Euer Sieglarer Dreigestirn 2017